Newsletter Anfahrt Kontakt Jobs
Suchvorschläge
Newsletter Anfahrt Kontakt Jobs
Holz Massivholz Tisch Pflege

Lebende Möbel – Möbel aus Massivholz

Massive und natürliche Möbel

Massivholz ist ein Klassiker! Wer kann sich schon dem einzigartigen Look eines Esstischs aus Massivholz entziehen. Wir verlieren uns doch zu gerne in der individuellen Maserung der Holzoberfläche. Massivholz ist einzigartig und individuell - kein Stück gleicht dem anderen. Unterschiedliche Farbtöne, unterschiedlicher Aufbau, die einzigartigen Verwachsungen des Materials und natürlich entstandene Risse schaffen einen Werkstoff, der genauso einzigartig ist wie sein Besitzer.
Holz - Massive und natürliche Möbel
Möbel aus Massivholz sind lebendig. Sie verändern sich und arbeiten. Manche Massivhölzer bleichen aus und andere dunklen nach – einem Massivholzmöbel kann man beim schöner werden zusehen. Die natürliche Patina und der Abrieb erzählen die Geschichte eines Möbels aus Massivholz – egal ob es ein Esstisch für vier Personen, moderne TV-Bank oder der passende Couchtisch zum Designer Sofa, egal ob Kern-Buch, Zeder oder Eiche. Massivholz ist ein Statement für Individualität, Geschmack und Design! 

Möbel aus Massivholz sind natürliche Nachhaltigkeit. Mit der richtigen Pflege bleibt das Möbel über Jahrzehnte ein langjähriger Begleiter und ein natürliches Schmuckstück für die eigenen vier Wände.

Massivholzmöbel reinigen und pflegen?  

Natürliche Schönheit will gepflegt werden. Massivholzmöbel machen hier keine Ausnahme. Massivholz mag es gerne trocken! Für die einfache Reinigung verwenden Sie am besten ein trockenes Staubtuch. Mit sanften Druck lassen sich Staub und leichte Verschmutzungen einfach und ohne Reinigungsmittel entfernen. Bei gröberen Verschmutzungen empfiehlt sich ein angefeuchtetes Tuch. Wischen Sie die Holzoberfläche nach der Reinigung umgehend trocken.
Massivholzmöbel reinigen und pflegen
Sollte es mal „Land unter!“ auf dem Esstisch heißen – keine Panik! Verschüttete Flüssigkeiten mit einem Küchenhandtuch direkt aufnehmen und die Holzoberfläche anschließend trockenreiben. Bei kleineren oder größeren Unfällen hat sich Neutralseife als wahres Wundermittel bewährt. Seife auftragen, Schmutz und Dreck auspolieren und anschließend mit einem Handtuch oder Lappen trockenreiben. Grundsätzlich sollte man bei Massivholzmöbel darauf achten, dass weder Schmutz noch Dreck noch Flüssigkeiten in die offenporige Holzoberfläche einziehen können. Je schneller Flecken oder Flüssiges entfernt werden umso besser!
Zur jährlichen oder halbjährlichen Pflege empfehlen sich natürliche Holzpflegeprodukte und Polituren ohne Mineralöl- oder Silikonöl-Zusätze. Diese Zusätze können im schlechtesten Fall ins Holz einsickern und sind dann nichtmehr zu entfernen. Verwenden Sie am besten Pflegeprodukte auf Basis der verwendeten Oberflächenbehandlung. Ein gewachster Esstisch aus Massivholz verträgt am besten natürliche Wachsarten. Das geölte Sideboard will am liebsten mit speziellem Massivholz-Öl gepflegt werden. Kümmern Sie sich um Ihre Schätzchen! Massivholzmöbel sollten jeweils zum Wechsel der Heizperiode geölt oder gewachst werden – frei nach dem Motto: „Erst die Reifen wechseln, dann die Möbel pflegen!“
Holz - Masivholz Möbel Pflegen

Was man bei Massivholzmöbel beachten sollte.

Holz - Pflege

Holz ist kein Beton und auch kein Glas! Die Oberfläche eines Massivholzmöbels ist natürlich weich. Vor allem beim Transport von Möbel aus Massivholzmöbeln sollten diese ausreichend geschützt werden. Bei Transport oder Umzug mit Möbeldecken oder Bettlacken schützen! Holz ist ein natürlicher Dämmstoff. Wenn Elektrogeräte auf Massivholzmöbel treffen, achten Sie auf ausreichende Belüftung und Distanzlücken – so vermeiden Sie Hitzeschäden am Möbelstück oder am Gerät. Im schlechtesten Fall kann es hierbei zu Schäden am Gerät oder zu unansehnlichen Hitzeflecken am Lieblingsmöbel aus Massivholz kommen.